San Juan befindet sich im Süden von Teneriffa,  zwischen den bekannten Ferienorten Playa de las Americas und Los Gigantes liegt. Der kleine Fischerort San Juan ist ein ruhiges Örtchen; der Massentourismus hat in San Juan noch keinen Einzug gehalten. Auf dem Atlantik schaukeln kleine, bunte Fischerboote auf den Wellen und die Umgebung wirkt verträumt und ruhig.
Die Playa de San Juan ist etwa 70 Meter lang und 40 Meter breit. Der Sand der Playa de San Juan ist sehr dunkel und fein. Die Playa de San Juan ist teilweise etwas steinig. Durch die vorgelagerte Mole ist das Wasser sehr ruhig. Daher ist der Strand Playa de San Juan hervorragend zum Schwimmen und Baden geeignet. Entlang der Playa de San Juan führt eine breite Strandpromenade, die farbenfroh mit vielen Blumen und Palmen gestaltet wurde.
Abgesehen von einem Restaurant an der hübschen Strandpromenade gibt es keine Serviceangebote. Die Playa de San Juan ist beliebt bei Tagesgästen, die dem Trubel der großen Ferienorte entfliehen möchten. Am besten erreichen Sie die Playa de San Juan mit dem Mietwagen, der in den umliegenden Straßen in San Juan geparkt werden kann.

 

Playa de San Juan auf einen Blick

[table style=“1″]

Durschnittliche TemperaturenLuft 25°C / Wasser 22°C
Größe70 x 40 m
Wasserflach abfallend
Sanddunkel, fein
Publikumgemischt, wenig besucht, Tagesgäste
ServiceRestaurant
VerkehrsanbindungBus, Mietwagen
StrandausrichtungSonnenuntergang

[/table]

 

Karte Playa de San Juan

[wp_geo_map]