Einen Flug zu buchen – nichts einfacher als das! Früher musste man ins Reisebüro (was war das gleich noch?!), heute funktioniert das mit ein bis zwei Klicks vom Sofa! Einen richtig guten und billigen Flug zu buchen, ist da schon etwas schwieriger und benötigt viele Klicks durch diverse Flugsuchmaschinen und Airline-Webseiten.

Damit du weißt, wo du hier kräftig sparen kannst, wie und wo du suchen musst, habe ich hier einige Tipps für Dich, um günstig Flüge nach Thailand zu finden.

 

1. Buche den Flug nach Thailand frühzeitig

Flüge sind bis zu 10 Wochen vor Reiseantritt ca. 40-50 % günstiger als der Preis am Abflugtag. Bis zu 3 Wochen vor dem Start kannst Du nochmal etwa 30 % sparen, danach steigt der Preis rapide an. Bei Flügen nach Bangkok und dem Rest von Thailand fiel mir auf, dass Du in der Regel bis zu 6 Wochen vorab ca. 20 % des finalen Flugpreises sparen kannst.

 

2. Sei flexibel bei Abflug- und Ankunftstag sowie der Reisezeit nach Thailand

Flüge am frühen Morgen oder späten Abend sind meistens billiger! Sonntag als Ankunftstag (Hinflug) ist oft preiswerter, ebenso der Freitag als Abflugtag (Rückflug). Achte auf Schulferien; in diesen Zeiten wollen die Airlines ihre Umsätze steigern. Überlege Dir, welche Reisezeit nach Thailand für Dich relevant ist: Flüge in der High Seson (Oktober bis März) und Peak Season (Dezember & Januar) sind bedeutend teuerer als in der Low Season (April bis September)!

 

3. Spare auf Flügen nach Thailand mit One-Way Tickets oder Gabelflügen

Mache einen Preisvergleich mit Gabelflügen (Multistoppflüge). Dies ist vor allem für Leute relevant, die in Ballungsgebieten leben und mehrere Flughäfen für den Abflug und die Ankunft zur Auswahl haben. Gabelflüge sind unbedingt empfehlenswert, wenn du von einem anderen Ort zurückfliegst, d. h. Du fliegst von Flughafen A los, landest bei deiner Rückkehr aber auf Flughafen B.

 

4. Sei schnell bei der Flug-Buchung nach Thailand

Sobald Du einen günstigen Flug nach Thailand gefunden hast, dann überlege nicht zu lange! Preiswerte Flugangebote sind oft nicht von langer Dauer. Ein eben noch verfügbarer Flug kann in der nächsten Minute oder Sekunde schon ausgebucht bzw. teurer sein.
Im übrigen tracken alle Airlines, wieviele Besucher sich gerade ihre Flugangebote ansehen. Dies wirkt sich auch auf den Flugpreis nach Thailand aus. Sind viele potientielle Kunden an einer Flugbuchung interessiert, steigt der Preis. Ich habe in den Nachtstunden, wenn sich nicht so viele Besucher in den Flugsuchmaschinen tummeln, schon oftmals wesentlich günstigere Preise gefunden. Übrigens gilt dieser Tipp auch für Thailand Pauschalreisen.

 

5. Nutze auch die Umkreissuche beid er Flug-Buchung nach Thailand

Vergleiche nahegelegene Flughäfen ausgehend von Deinem Wohnort. Durch geringere Flughafenkosten sind auch die Ticketpreise an manchen Airports günstiger. Auf der Suche nach dem billigsten Thailand Flug, wählst du die Funktion “nahegelegene Flughäfen” und so bekommst du auch die Preise von Flughäfen im Umkreis angezeigt.

 

Fazit zur günstigen Flugbuchung nach Thailand

Flexibilität und Schnelligkeit sind die Schlüssel des Geheimnisses wie Du den günstigsten Flug nach Thailand buchen kannst. Nur wenige, wirklich billige Thailand Flüge sind nur ein paar Stunden online. Innerhalb eines Tages kann sich der Flugpreis um mehr als hundert Euro verändern. Die meisten günstigen Thailand Flugangebote sind auf einen bestimmten Zeitraum oder einen bestimmten Flughafen bezogen.

Hier nun meine Liste der besten Flugsuchmaschinen, mit deren Hilfe ich die billigsten Flüge nach Thailand suche:

 

Diese Flugsuchmaschinen durchsuchen mitmal mehrere Webseiten und Anbieter auf einmal, so dass du einen guten Überblick über die unterschiedlichen Preise bekommst. Wirklich nützlich ist auch die Funktion “Flexible Reisedaten“. Hier kann man den Zeitraum auf bis zu 3 Tage vor und nach dem gewünschten Datum ausdehnen oder nur an den Wochenenden suchen.. Skyscanner bietet zudem die Möglichkeit, sich die günstigsten Flugpreise innerhalb von 2 – 3 Monaten anzeigen zu lassen.
Mein Favorit, auch wenn die Seite etwas unstrukturiert erscheint, ist Discountflieger. Hier hast Du die Möglichkeit Dir Deine Flüge nach belieben zu kombinieren; gleichzeitig habe ich dort bisher die günstigsten Flüge nach Thailand gefunden.
Meine Strategie zur Thailand Flugbuchung: Zunächst verschaffe ich mir einen Überblick bei Skyscanner und ITA Matrix. Anschließend schaue ich, wie die Thailand-Flugpreise auf Discountflieger aussehen.

Ein ganz interessantes Tool möchte ich Dir noch vorstellen: Sofern Du keine Lust und Zeit hast, stundenlang vor deinem PC zu sitzen, um Flugangebote nach Thailand zu vergleichen, lass Experten für dich suchen. Auf flightfox kannst Du Deine Wunschflugdaten nach Thailand angeben und die „Flight Hacker“ aus der ganzen Welt suchen einen günstigeren Preis als den von dir angegebenen. Sobald ein Flugsuch Experte von flightfox einen günstigeren Flug nach Thailand findet, fällt eine geringe Vermittlunsggebühr an. Solltest Du unbedingt testen – es ist echt erstaunlich, welche Angebote die Flight Hacker finden können.

Welche Tipps zur günstigen Thailand Flugbuchung hast Du? Ich freue mich unten auf Deine Kommentare!

Weitere Reise-Inspirationen für Dich:

Pin It on Pinterest

Shares