Reiseversicherung Hanse Merkur

Der Strand von Puerto de la Cruz wurde von César Manrique entworfen und bietet auf einem Kilometer feinen schwarzen Sand.

Der Strand verläuft von Punta Brava gegenüber des Loro Parks bis zum Castillo San Felipe am westlichen Ende der Stadt. An den Strand grenzen die weitläufigen Gärten an, darunter auch ein großer Kakteengarten. Am Strand selbst wird für alles gesorgt, was das Urlauberherz höher schlagen lässt: Sonnenschirme und Liegen können ausgeliehen werden, ein SB-Restaurant bietet eine preiswerte Auswahl an Speisen und Getränken und es gibt Duschen, Toiletten und Umkleideräume.

Da der Strand auf Grund der meist starken Brandung nur bedingt zum Baden geeignet ist, wurde direkt neben dem Strand das riesige Meerwasserschwimmbad Lago Martiánez erbaut. Diese tolle Poollandschaft ist ein herrlicher Ort zum relaxen und baden.

Weitere Reise-Inspirationen für Dich: