Reiseversicherung Hanse Merkur

Der Sand der Playa del Bollullo ist ein feiner, fast schwarzer Lavasand und lässt die Playa del Bollullo daher recht reizvoll und exotisch wirken. Der Strand Playa del Bollullo liegt geschützt in einer kleinen Bucht unterhalb der Steilküste und ist nicht weit von der Stadt Puerto de la Cruz entfernt. Um den Strand Playa del Bollullo zu erreichen, muß eine Treppe genutzt werden. Nach dem Abstieg über die Steilküste, wird der 400 Meter lange und 50 Meter breiten Strand Playa del Bollullo erreicht.
Bizarre Felsen umragen die Badebucht und lassen diese unberührte Badebucht zu  einem der landschaftlich schönsten Strände auf Teneriffa werden. Die Playa del Bollullo gilt noch als absoluter Geheimtipp: Meistens ist der Strand sehr leer, da sich an der Playa del Bollullo hauptsächlich die Einheimischen an den Wochenenden treffen. Daher gibt es an der Playa del Bollullo abgesehen von einer Strandbar keine weiteren Serviceeinrichtungen.

 

Playa del Bollullo auf einen Blick

[table style=“1″]

Durschnittliche Temperaturen Luft 26°C / Wasser 22°C
Größe 400 x 55 m
Wasser stark abfallend, Wellengang
Sand schwarz, fein
Publikum Einheimische, kaum besucht
Service Strandbar
Verkehrsanbindung Fußweg über Treppen
Strandausrichtung Sonnenuntergang

[/table]

 

Karte Playa del Bollullo

[wp_geo_map]

Weitere Reise-Inspirationen für Dich: