Der Strand Las Teresitas befindet sich etwa sieben Kilometer außerhalb der Stadt Santa Cruz de Tenerife entfernt. Der schönste Strand auf Teneriffa hat eine Länge von 1500 Metern und bietet den Badegästen auf 80 Metern Breite feisten goldgelben Strandsand aus der Sahara.  Der Strand Las Teresitas auf Teneriffa wird von Palmen gesäumt und lässt fast Karibikfeeling aufkommen.
Das Wasser ist türkisblau und der, der Küste vorgelagerte Wellenbrecher schütz den Strand Las Teresitas vor einer zu starken Brandung, so dass Kinder ungefährlich baden können.
Am Strand Las Teresitas könnenn Liegestühle und Sonnenschirme gemietet werden. Weiterhin befinden sich am Strand Las Teresitas  Toilette, Duschen, Restaurants und Shops für den Strandbedarf.  Die Playa Las Teresitas ist sowohl mit dem Bus als auch mit dem Mietwagen zu erreichen.

 

Bilder Playa de las Teresitas

Playa de las Teresitas auf einen Blick

[table style=“1″]

Durschnittliche Temperaturen Luft 26°C / Wasser 22°C
Größe 1500 x 80 m
Wasser flach abfallend
Sand goldgelb, fein
Publikum gemischt, stark besucht
Service Rettungsschwimmer, Liegestuhlverleih, Restaurant, Shops, WC/Dusche
Verkehrsanbindung Mietwagen, Parkplätze
Strandausrichtung Sonnenaufgang

[/table]

 

Karte Playa de las Teresitas

[wp_geo_map]

Weitere Reise-Inspirationen für Dich: