Die Playa de la Arena befindet sich im Ortszentrum des kleinen Ferienortes Puerto Santiago, an der Westküste von Teneriffa. Die Playa de la Arena ist einer der schönsten Lavasandstrände auf Teneriffa. Der Strand zeichnet sich durch glasklares Wasser und schwarzen, sehr feinen Sand aus. Die Buchtbucht mit 170 Meter Länge und 60 Metern Breite lockt sowohl Einheimische, als auch urlauber an, die die Serviceeinrichtungen an der Playa de la Arena zu schätzen wissen.
An der mit Palmen gesäumten Strandpromenade sind viele Restaurants, Cafes und Shops zu finden. Am Strand können Liegestühle und Sonnenschirme geliehen werden und über die Badegäste wachen Rettungsschwimmer. Da die Brandung an der Playa de la Arena manchmal etwas stärker sein kann, weisen zusätzlich Warnflaggen auf Gefahren hin. Die  Playa de la Arena ist mit dem Bus, dem Taxi oder dem Mietwagen zu erreichen. Parkplätze sind in der Umgebung gegen Gebühr vorhanden.

 

Playa de la Arena auf einen Blick

[table style=“1″]

Durschnittliche Temperaturen Luft 26°C / Wasser 22°C
Größe 170 x 60 m
Wasser stark abfallend, blaue Flagge
Sand schwarz, fein, Vulkansand
Publikum gemischt, stark besucht
Service Rettungsschwimmer, Warnflaggen, Liegestuhlverleih, Sonnenschirmverleih, Restaurant, WC
Verkehrsanbindung Fußweg Taxi, Bus, Mietwagen, Parkplätze
Strandausrichtung Sonnenuntergang

[/table]

 

Karte Playa de la Arena

[wp_geo_map]

Weitere Reise-Inspirationen für Dich: