Reiseversicherung Hanse Merkur

Das Nachtleben in Puerto de la Cruz ist genauso vielfältig, wie die Stadt ansich. Wie in den meisten spanischen Städten beginnt das Nachtleben auch in Puerto de la Cruz kaum vor Mitternacht an zu pulsieren. Dies ist quasi Bestandteil der spanischen Kultur, vor allem an den Wochenenden bis in die frühen Morgenstunden auszugehen. Für uns ist das manchmal befremdlich, sind wir es doch oftmal gewohnt, abends zwischen 20 und 0 Uhr auszugehen.
Sich in den langen Nächten zu Betrinken ist dabei nicht Bestandteil der spanischen Kultur.  Man trifft sich eher mit Freunden in Bars der Geselligkeit wegen  oder in einem der  Clubs, um zu den Rhythmen der  Latino Musik zu tanzen.
Daher gibt es in Puerto de la Cruz auch nicht den verpönten „Sauftourismus“. Ein paar meiner Highlights möchte ich Ihnen vorstellen.

In den Abend starten

Elements

Die kleine Bar verteilt sich auf drei Etagen im Stadtteil Ranilla in der Calle de Mequinez hinter dem Hafen. Die sehr stylische Bar mit der coolen Chill-out-Atmosphäre ist vorallem bei den Ü30 Gästen sehr beliebt. Zu entspannten Klänge können Sie hier ein paar leckere Cocktails trinken.

Café Ebano

Das Cafe befindet sich an der Plaza de la Iglesia. Es ist eine Mischung aus einer stilvollen Bar und einem Café. Beliebt ist wegen dem leckeren Kuchen und dem Eis. Am Abend können Sie aus einer guten Weinkarte wählen.

Café Color

Das Café Color finden Sie an der Plaza del Charco. Helle Korbsessel auf dem dunklen Holzfußboden in diesem traditionellen kanarischen Innenhof verleihen dem Color eine ganz besondere Atmosphäre. Bei dem Sound von Jazz, Funk und R & B können Sie super leckere Cocktails trinken.

Ab Mitternacht

Azucar

Das Azucar ist eine Mischung aus Club und Bar, im Stil eines Gentleman´s Club aus dem 18. Jahrhundert. Dieser In-Club befindet sich an der Calle Blanco/Ecke Calle Iriarte. Nicht  nur ‚Gentleman´s treffen sich hier freitags und sonnabends, um zu den Rhythmen von Latino, Club, Salsa auf den vier Floors zu tanzen und zu feiern. Im Azucar treffen sich alle Altersgruppen und meistens ist der Club brechend voll. Vor allem wird hier Salsa getanzt und Mojito getrunken (übrigens der Beste, den ich jemals probiert habe). Hin – und wieder wird auch Live-Musik gespielt. Bis in die frühen Morgenstunden hat der Club geöffnet.

Limbo

Der Limbo Club befindet sich in der Calle Blanco. Der Club ist ziemlich stylisch und auf Leute zwischen 20 und 30 ausgerichtet. Mehrere Floor und einen Chill-out-Room gibt es. Highlight ist sicher die Open-Air-Bar auf der Dachterasse. Hauptsächlich werden hier Charts gespielt.

Bar Blanco

Die Blanco Bar ist ein allround Club. Neben Live-Bands, die Rock und Jazz spielen, wird auch Comedy geboten. Diesen richtig coolen Club finden Sie im Stadtzentrum, in der  Calle Blanco.

Weitere Reise-Inspirationen für Dich:

Pin It on Pinterest

Shares