Buenaviste del Norte ist der westlichste Punkt auf Teneriffa und einer der ältesten Orte auf Teneriffa. Früher wurde in der Gegend hauptsächlich Landwirtschaft und Viehzucht betrieben. Dies ist auch noch heute so, allerdings nicht mehr in so umfangreichen Maße.

Einmal in der Woche findet ein traditioneller kanarischer Markttag auf der Plaza statt. Sie können hübsches Kunsthandwerk und viele Sorten leckeren Ziegenkäse kaufen. Besonders gerne komme ich im Januar noch Buenavista del Norte, wenn die Bauern ihre Tiere auf die Weideflächen in der Umgebung treiben. Dieses Spektakel ist wirklich sehenswert, wenn die Esel, Ziegen und Rinder durch die schmalen Gassen laufen. Eins meiner anderen Highlights ist der Besuch der Bäckerei El Aderno. Der leckere Kuchen und die hausgemachte Schokolade sind ein wahrer Hochgenuß!
Die Kehrseite von Buenaviste del Norte ist, dass die Stadt wirklich sehr einsam und verlassen liegt und man zum erkunden der Insel eine ordentliche Fahrt auf sich nehmen muß.

Informationen Buenavista del Norte

Buenavista del Norte

Buenavista del Norte

Buenavista del Norte ist ein kleines, verträumtes Städtchen an der Nord-West-Küste von Teneriffa. Die kleine Stadt ist umgeben von einer traumhaften Landschaft. Vor allem bei Golfern ist Buenavista del Norte sehr beliebt; liegt doch der Golfplatz direkt am Meer. Aber auch die Wanderfreunde verbringen ihren Urlaub auf Teneriffa sehr gerne in Buenavista del Norte. Der Ort ist ein idealer Ausgangspunkt, um per pedes die Umgebung zu erkunden.
In Buenavista del Norte gibt es einige hübsche Restaurants und Bars. Die Geschäfte des Ortes laden zu einer Shoppingtour ein. Auf dem Marktplatz treten hin und wieder regionale Bands auf und unterhalten Sie mit ihrer Musik.
Der Flughafen Teneriffa Nord ist 65 km von Buenaviste del Norte entfernt.

Playa Barqueros in Buenavista del Norte

Buenavista del Norte

Buenavista del Norte

In Buenavista del Norte gibt es einen kleinen, felsigen Strandabschnitt, die Playa de los Barqueros – wirklich schön ist es jedoch nicht. Sie können jedoch mal einen Tagesausflüg in den Süden von Teneriffa unternehmen. Dort bieten Ihnen die Strände ungetrübte Badefreuden.

 

Weitere Reise-Inspirationen für Dich:

Pin It on Pinterest

Shares