Reiseversicherung Hanse Merkur

Ein großer Yachthafen, zahlreiche Cafés und eine entspannte Atmosphäre machen Playa Blanca zum perfekten Ort für einen entspannten und anspruchsvollen Urlaub auf Lanzarote. Dieser sich stetig entwickelnde Urlaubsort an der Südspitze der Insel ist auch die Heimat einiger der besten Appartments und Hotels auf Lanzarote. Damit ist Playa Blanca die ideale Wahl für alle, die einen qualitativ hochwertigen Urlaub genießen möchten.

Ferienort Playa Blanca

Ferienort Playa Blanca

Informationen Playa Blanca

Lage von Playa Blanca
Playa Blanca ist der südlichste Ort auf der Insel Lanzarote. Der Ferienort befindet sich etwa 40 Kilometer von der Inselhauptstadt Arrecife und etwa 35 km vom Flughafen entfernt.

Geschichte und Entwicklung von Playa Blanca
Bis vor einigen Jahren Playa Blanca ein kleines Fischerdorf: Diesen Charme konnte sich der Ferienort, mit seinem quirligen Hafen bis heute bewahren. Man zog Lehren aus den Bausünden, die in anderen Ferienorte, sowohl auf Lanzarote als auch auf den anderen Kanarischen Inseln begangen wurden.
Playa Blanca gilt als der am schnellsten wachsende Ferienort auf Lanzarote. Umfangreichen Umgestaltungen und Erneuerungen in den letzten Jahren sind es zu verdanken, dass Playa Blanca zu einem hochwertigem Urlaubsort wurde. Nach Abschluß der Bauarbeiten präsentiert sich Playa Blanca in einem neuen Gewand.  Als Ergebnis bietet Playa Blanca jetzt eine exzellente Auswahl an Hotels und Appartements in einem angenehmen, mediteranen Umfeld.

Was kann man in Playa Blanca erleben?

Es gibt eine Vielzahl von Dingen zu erleben in Playa Blanca; es gibt weitaus mehr Attraktionen im Urlaubsort als die wunderschönen Strände.
Auf der Promenade, die beide Ortsteile verbindet, ist es durchaus lohnenswert einen ausgedehnten Spaziergang zu unternehmen. Belohnt wird man mit fantastischen Ausblicken auf den Atlantik hinaus bis hin zur benachbarten Insel Fuerteventura.

Strände in Playa Blanca
Die Küste rund um Playa Blanca ist im wesentlichen eine 9 km lange Bucht, die in drei kleinere Badebuchten natürlich unterteilt ist. Von Felsen eingeschlossen liegen die Strände geschützt vor starkem Wind und den Wellen des Atlantiks. Diese Gegebenheiten machen die Strände in Playa Blanca ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden.

Einkaufen in Playa Blanca
Playa Blanca verfügt über alle üblichen touristischen Läden, die zum größten Teil entlang der Strandpromenade zu finden sind.
Wenn Sie einen Einkaufsbummel im gehobenen Stil erleben wollen, dann ist die Marina Rubicon der richtige Ort. Eine Reihe von Boutiquen, Outlets Stor und Souvenirläden können Sie durchstöbern.

Nachtleben in Playa Blanca
In den Abendstunden können Sie aus einer Vielzah von Bars und Restaurants wählen. Allerdings ist das Nachtleben von Playa Blanca nicht so quirlig wie etwa in Puerto del Carmen oder Costa Teguise. Wer in Diskos die Nacht zum Tag werden lassen möchte, ist in diesen Orten definitiv besser aufgehoben.

Weitere Reise-Inspirationen für Dich:

Pin It on Pinterest

Shares