Open Air Laufhaus auf Gran Canaria

Google Street View macht´s möglich: Wo man sich abends in Las Palmas amüsieren kann, das kann man sich vorher schon einmal anschauen. Was für Hamburg die Reeperbahn und Herbertstraße sind, ist für Las Palmas die “Calle del Molino de Viento“.

Die Straße ist etwa 500 m lang. Auf der rechten und linken Straßenseite befinden sich die Bordelle, vor denen den ganzen Tag über die Huren auf ihre Freier warten. Der Strassenstrich macht fast den Eindruck von einem Open Air Laufhaus! In den Abendstunden geht es dann richtig los. Etwa 50 Prosituierte preisen in knapper Kleidung den schnellen Sex zu Dumpingpreisen an.

Ganz „dreiste“ Kunden fahren einfach mit dem Auto durch die Straße und verhandeln mit den Huren durch das Autofenster. Allerdings ist es für den Touri durch die vielen Einbahnstraßen in Las Palmas, nicht ganz einfach, hinzufinden. am besten parkt man das Auto in der Parrallelstraße zur Stadtautobahn und läuft die 100 m rüber.

Aus dem Süden der Insel erreicht man die Nutten in Las Palmas über die Autobahn GC-1 in etwa 60 min.

Eigentlich ist es ja nicht Sinn und Zweck unserer Seite den Straßenstrich von Las Palmas anzupreisen, aber so manch einer kann ja die Infos gut gebrauchen, wenn er auf der Suche nach Huren ist.

Weitere Reise-Inspirationen für Dich: