Alle FKK  Strände auf Fuerteventura im Überblick.

 

FKK auf Fuerteventura ist an fast allen Stränden üblich. Oben ohne ist selbstverständlich und auch in den meisten Hotels am Pool erlaubt.

Aus Deutschland kennen wir offizielle FKK Strände bzw Strandabschnitte, die für die Freunde des FKK´s reserviert sind. Dies ist auf Fuerteventura anders. Offizielle FKK Strände gibt es nicht. Allerdings wird FKK überall geduldet und ist auch üblich auf Fuerteventura. “Oben ohne” wird an allen Stränden akzeptiert und in den meisten Hotelanlagen am Pool auch. Allerdings ist FKK am Pool hingegen Tabu!

Wenn Sie also auf Fuerteventura nahtlos braun werden möchten, sind Sie als FKK Fan auf Fuerteventura genau richtig! Obwohl es eben keine genau definierten Nacktbadestrände gibt, ist es ok. Vielleicht mit Abstrichen in den großen Städten. Aber eigentlich hält es auf Fuerteventura jeder wie er oder sie es mag. Wenn Sie selbst als FKK Fan etwas Privatsphäre wünschen, dann bauen Sie sich doch auch schnell eine Steinburg, die ideal als Windschutz dienen. Oder aber Sie haben Glück und sind rechtzeitig am Strand, dann können Sie eine der vielen Strandburgen erobern.

Es gibt natürlich auch Menschen, die die FKK Ansichten nicht teilen – da kann es schon einmal passieren, dass das der eine oder andere das Gesicht verzieht, aber daran müssen Sie sich ja dann nicht stören. 😉

Am FKK Strand sollten Sie allerdings bedenken, dass dort einige Hautstellen Sonne bekommen, die sonst eher verdeckt sind. Daher sollten Sie sich gut eincremen, damit Sie abends auch noch sitzen können. 😉 Als FKK Anfänger sollten Sie bedenken, dass ein nackter Körper am Strand keine “Einladung” darstellt. Auch am FKK Strand sollte man sich mit dem nötigen Respekt begegnen.

Das Gefühl der Freiheit am FKK Strand werden Sie sicher zu schätzen wissen bzw. als FKK Neuling schätzen lernen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß.

Weitere Reise-Inspirationen für Dich: