Im Süden der beliebten Ferieninsel Fuerteventura befindet sich die Halbinsel Jandia. Sie beginnt etwas südlich von Costa Calma, an der mit 5 km Breite schmalsten Landenge von Fuerteventura.

Die Halbinsel Jandia ist berühmt für die über 10 km langen, weißen Sandstrände, entlang der beliebten Ferienorte Morro Jable und Jandia Playa.
Neben diesen beliebten Urlaubsorten bietet die Halbinsel Jandia auch eine fast unberührte Landschaft mit dem höchsten Berg der Insel, dem Pico de la Zarza. Lohnenswert ist auch immer ein Ausflug auf der Halbinsel Jandia in das winzige und fast mystisch wirkende Dörfchen Cofete, in dem sich die geheimnisvolle Villa Winter befindet.

Informationen Halbinsel Jandia

Fuerteventura Tipps

 

Weitere Reise-Inspirationen für Dich:

Pin It on Pinterest

Shares