Andorra

[label style=“success“]Andorra[/label]In den östlichen Pyrenäen versteckt, liegt das kleine Fürstentum Andorra; ein kleines Land der engen Täler und Gebirgslandschaften. Andorras hübsche Dörfer und Weiler, entlang der Hauptstrasse quer durch das Land, sind gefüllt von romanischen Kirchen und Häuser im landestypischen Stil. Die wenigen Ortschaften abseits der Hauptstraßen wirken verschlafen in einer unberührten Natur und bieten einen spektakuläre Ausblickblicke über die zerklüftete Landschaft.
Während Andorra la Vella, die Hauptstadt des Landes, vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist, erwartet den Urlauber außerhalb der Stadt eine beeindruckende Natur.
Häufige Schneefälle während des Winters bieten dem Urlauber in Andorras Gebirgszügen der Pyrenäen ausgezeichnet Ski-Bedingungen. Andorra ist ein beliebtes Reiseziel für Freunde des Wintersports. In den milderen und wärmeren Jahreszeitet bietet sich ein Wanderurlaub in Andorra in der zauberhaften bergwelt an; grüne Tälern, anspruchsvolle Aufstiege und reizvolle Aussichten lassen die Herzen der Wanderer höher schlagen.

Andorra: Geschichte & Kultur & Sprache

Andorra zählt zu einem der ältesten Staaten in Europa. Ursprünglich wurde Andorra 1278 von Karl dem Großen als Pufferstaat gegen die iberischen Muslime gegründet. Die Regierung von Andorra oblag dem spanischen Bischof von Urgell und einem Nominee des Königs von Frankreich; anschließend durch die französischen Kaiser und Präsidenten ernannt. Diese einzigartige Machtteilung dauerte bis zum Ende des 20. Jahrhunderts an, bis die gegenwärtige Verfassung Andorras das Land 1993 formell als Fürstentum definierte.
Die Administration von Andorra ist seitdem in den Händen eines Rates mit 28 Mitgliedern. Der Rat wählt einen Präsidenten und einen Vizepräsidenten.

Sprache in Andorra

Die Amtssprache ist Katalanisch. Spanisch und Französisch werden ebenfalls gesprochen.

 

[table style=“1″]

Land Fürstentum Andorra (Principat d’Andorra)
Staatsform konstitutionelles Fürstentum
Staatsoberhaupt französischer Präsident und Bischof von Urgell regieren zusammen als Fürsten
geografische Lage zwischen Frankreich und Spanien, in den östlichen Pyrenäen
Nationalhymne El Gran Carlemany
Einwohnerzahl ca. 77.000
Ethnien Spanier, Katalanen, Portugiesen, Franzosen
Religion römisch-katholisch
Sprachen katalanisch, französisch, spanisch
Hauptstadt Andorra la Vella
Fläche 467,8 km²
höchster Berg Pic Alt de la Coma Pedrosa, 2.946 m Höhe
KFZ Kennzeichen AND
Landeswährung keine eigene Währung, Euro
Zeitunterschied zur MEZ = MEZ
internationale Telefonvorwahl +376
Netzspannung 220 Volt

[/table]

Pin It on Pinterest

Shares